(F) Männer: Malchower SV 90 II - SV Teterow 90 II 0 : 9 (0:4)

 

 

Schützenfest für Teterower "Zweite"

Am Sonntagnachmittag bestritt der SV Teterow 90 II sein zweites Vorbereitungsspiel an diesem Wochenende. Beim Malchower SV 90 II (Kreisliga Meckl. Seenplatte) konnten die Bergringstädter dabei einen deutlichen 9:0 (4:0) Auswärtserfolg einfahren. 

Bei hochsommerlichen Temperaturen waren die Teterower von Beginn an eindeutig überlegen und konnten sich so eine Vielzahl von Tormöglichkeiten erarbeiten, die aber zunächst nicht genutzt wurden. Erst in der Schlussphase der ersten Hälfte zeigten sich die Teterower konsequenter vor dem gegnerischen Tor, so dass man mit einem 4:0 Vorsprung in die Halbzeit gehen konnte. 

Nach dem Seitenwechsel brauchten die Gäste aus Teterow einige Minuten um wieder ins Spiel zu kommen. Mitte der 2. Hälfte zogen die Teterower aber noch einmal an und erhöhten binnen nur zehn Minuten auf 8:0. 
Kurz vor Schluß setzte schließlich Martin Brigmann den Schlusspunkt mit dem Treffer zum 9:0 Endstand. 

Nächste Woche bestreitet die 2. Männermannschaft ihr letztes Testspiel vor Beginn der neuen Saison. Zu Gast ist der SV 90 dann am Sonntag dem 04.08. ab 14:00 Uhr beim SV Gielow. 


SV 90: M. Lajn - M. Roggensack, F. Mertel, Mo. Brigmann, J. H. Runne - Ma. Brigmann, St. Peters, J. E. Küster, M. Leonhardt - T. Macioßek, R. Sahr; EW: M. Langer, F. Leist, T. Rzeszutek

Tore: 0:1 (35., Eigentor), 0:2 J. E. Küster (40.), 0:3., 0:4 M. Langer (44.' 45.), 0:5 J. E. Küster (61.), 0:6 M. Langer (66.), 0:7 T. Rzeszutek (67.), 0:8, 0:9 Ma. Brigmann (69.' 88.)

‹ Zur Übersicht