(F) Männer: SV Teterow 90 - SG Empor Richtenberg 2:1 (1:1)

 

 


Testspielsieg für Teterower Landesklassekicker im letzten Vorbereitungsspiel


Im letzten Vorbereitungsspiel vor Beginn der Rückrunde kamen die Landesklassekicker des SV Teterow 90 zu einem knappen 2:1 (1:1) Erfolg gegen die SG Empor Richtenberg aus der Landesklasse 1. Bei diesmal guten äußeren Bedingungen war der Erfolg am Ende zwar etwas glücklich, aber schließlich doch nicht ganz unverdient. 

Die Gäste aus Richtenberg erwiesen sich schnell als eingespieltes Team, denen man es anmerkte das sie zuvor zwei Jahre in der Landesliga spielten. Ohne groß zu glänzen hatten sie die Partie im Griff und kamen nach einem absolut berechtigten Strafstoß in der 30. Minute zum 1:0 Führungstreffer. Stark allerdings die Reaktion der Gastgeber aus Teterow die nun auch am Spiel teilnahmen und durch Pascal Zeiter in der 39. Minute nach Vorarbeit von Paul Gerdt mit viel Übersicht ausgleichen konnten. 
Zu Beginn der zweiten Hälfte übernahmen zunächst die Gäste aus Richtenberg wieder die Initiative doch trotz ihrer Überlegenheit und einiger guter Torchancen schafften es sie nicht wieder in Führung zu gehen. Anders die Teterower die mit einem richtig schönem Spielzug nach 68 Minuten es besser machten. Nach klasse Zuspiel von Moritz Brigmann auf Mati Leonhardt legte dieser clever mit dem Aussenrist das Leder in den Lauf auf Paul Gerdt ab, der daraufhin abgeklärt zum 2:1 verwandeln konnte. 
Da beide Teams in den darauf folgenden Minuten bis zum Schlusspfiff ihre vorhandenen Tormöglichkeiten nicht mehr verwerten konnten blieb es schließlich bis zum Abpfiff des souverän leitenden Schiedsrichtergespannes um Alexander Bohn beim knappen 2:1 Erfolg für den SV Teterow 90. 

An dieser Stelle geht noch einmal ein Dankeschön an unseren Gästen aus Richtenberg das sie so kurzfristig für die dieses Testspiel eingesprungen sind und wir wünschen ihnen für die laufende Saison alles Gute!

SV 90: B. Groth - P. Dabbert, J. Neumann, F. Neumann, P. Reinholz, P. Gerdt, Chr. Hantke,  J. Latzko, P. Zeiter, Mo. Brigmann, T. Rzeszutek;  M. Leonhardt, L. J. Thoma 

Tore: 0:1 (30, 11m), 1:1 P. Zeiter (39.), 2:1 P. Gerdt (68.) 








‹ Zur Übersicht