G-Junioren des SV Teterow 90 belegen beim Turnier in Rühn den 3. Platz

 

 
G-Junioren des SV Teterow 90 belegen beim Turnier in Rühn den 3. Platz

Erfolgreicher dritter Platz bei den Hallenmasters des FSV Rühn

Erfolgreicher dritter Platz bei den Hallenmasters des FSV Rühn  

Die jüngsten Spieler des SV Teterow 90 folgten der Einladung zu den Rühner Hallenmasters der G-Jungend.

Für alle Spieler des SV 90 war es das erste Turnier überhaupt. Deswegen sind alle ohne große Erwartung zum Turnier gefahren.

Im Vordergrund stand Spaß und Erfahrung sammeln.

Was dann geschah glaubte zunächst keiner. Nach gerade mal drei Monaten Training -  zusammen als Mannschaft - konnte man schon sehr schöne Spielzüge sehen. Die kleinen Kicker hatten sichtlich Spaß am Fußball. Die ersten Erfolge freute nicht nur die kleine Kicker, sondern auch das Trainerteam und die Eltern.

Ergebnisse:
SV 90 : Schwaaner Eintracht 4:1
FSV Bentwisch : SV 90  9:0
FCK Rene Schneider : SV 90  8:1
SV 90 : FSV Rühn  1:0
FC Seenland Warin: SV 90 0:2
SV 90: Union Sanitz  4:1
 
 
Tabelle:
1. FSV Bentwisch 18 Punkte
2. FCK Rene Schneider 15 Punkte
3. SV Teterow 90 12 Punkte
4. Union Sanitz 9 Punkte
5. Schwaaner Eintracht 6 Punkte
6.FC Seenland Warin 3 Punkte
7. FSV Rühn 0 Punkte
 
Aufstellung: Enno Börger (TW), Deyk Dachner (9 Tore,) Lion Eichorn, Theo Stoll (2 Tore), Milan Rieck, Tim Lexow, Valentina Peterß, Leon Milhan, Jamie Last (1Tor), Annelie Peters

‹ Zur Übersicht