Landesmeisterschaft Ü35 in Nossentiner Hütte

 

 
Landesmeisterschaft Ü35 in Nossentiner Hütte

Leider nur den 6. und damit letzten Platz belegten die Alten Herren des SV Teterow 90 bei der Endrunde zur Landesmeisterschaft in Nossentiner Hütte.

Allerdings muss dabei berücksichtigt werden das die Teterower aufgrund vieler Absagen arg ersatzgeschwächt antreten und zudem ohne Wechselspieler auskommen mussten. 
Trotzdem verkauften sich die Bergringstädter bei hochsommerlichen Temperaturen ordentlich und hätten mit etwas mehr Glück zumindestens die Partie gegen Neubrandenburg durchaus  auch gewinnen können. Doch hier ließ Alexander Bohn die tausendprozentige Torchance fahrlässig liegen. 


ERGEBNISSE: 
SV 90 - Malchower SV 90                   0 : 2
SV 90 - 1.FC Neubrandenburg 04     0 : 0
SV 90 - FSV Einheit Ückermünde     1 : 2 (Spiel um Platz 5)

SV 90: St. Ruge - J. Neumann, T. Thiel, Ma. Brigmann, Ch. Kreter, M. Schmidtke, O. Brüsewitz, H. Fanter, A. Bohn, St. Seemann, H. Wolter (1)

‹ Zur Übersicht