Spielbericht

SV Teterow 90 - PSV 90 Güstrow II 6 : 3

23.09.2007 10:00

Ein schwer erkämpfter Sieg für die Teterower.Die Güstrower präsentierten sich als geschlossene und ziemlich spielstarke Mannschaft.Allerdings waren die Teterower die torgefärlichere Mannschaft und kamen durch zwei Weitschlußtore von J.Rost zu einer 2:0 Führung.J.Ulbrich konnte dann nach 15 Minuten auf 3:0 erhöhen ehe den Gästen eine Minute später das 3:1 Anschlußtor gelang.Durch ein Eigentor nach einer Ecke fiel zunächst das 4:1 doch noch vor der Pause verkürzte Güstrow wieder auf 2:4.Nach den Seitenwechsel vergaben die Teterower Nachwuchskicker eine Reihe von guten Chancen bevor P.Reinholz endlich das 5:2 makieren konnte.Die Gäste verkürzten in der 40.Minute noch mal auf 5:3,doch das letzte Tor machten die SV 90 Kicker.Dies fiel auf jedoch etwas kurioser Weise.Einen Weitschuß von J.Ulbrich lenkte der Güstrower Keeper mit dem Kopf ins eigene Tor.Der Ball wäre sonst vorbei gegangen.

Aufstellung:
B.Brusch - E.Helfer, S.Runne, C.Valeske, J.Rost, S.Iwe, P.Reinholz, J.Ulbrich, T.Wollert, M.Utke, L.Thoma