Spielbericht

VfL Grün- Gold Güstrow I - SV Teterow 90 7 : 1

07.10.2007 09:00

Beim Tabellenführer aus Güstrow waren die Teterower absolut Chancenlos.Zwar waren die Bergringstädter mit dem Ziel angereist,zählbares aus Güstrow mitzunehmen,doch die Realität sah völlig anders aus.Bereits nach 10 Minutenlagen die Teterower mit 0:3 zurück,wobei es dem Gegner auch zu leicht gemacht wurde die Tore zu erzielen.Auch im weiteren Spielverlauf waren die Güstrower klar spielbestimmend,obwohl die Gäste in der zweiten Hälfte etwas besser ins Match kamen.So konnte J.Rost in der 43. Minute wenigstens das Ehrentor erzielen,was natürlich nichts mehr am verdienten Erfolg des VfL änderte.Jetzt gilt es für die Teterower Nachwuchskicker in der zweiten Hälfte der Hinrunde voll konzentriert zu Werke zu gehen und keinen Gegner zu unterschätzen.Denn will man im Kampf um die Medaillen noch ein Wörtchen mitreden,muß ab sofort wieder fleißig gepunktet werden.Ansonsten ist der Zug nach vorne bereits abgefahren.

Aufst: B.Brusch - E.Helfer, S.Runne, M.Krüger, J.Rost, S.Iwe, P.Reinholz, J.Ulbrich, M.Utke, M.Eulitz,