Spielbericht

SV Teterow 90 - FSV Krakow am See 5 : 1

11.11.2007 10:00

Dank einer starken Anfangsviertelstunde konnte der SV Teterow 90 sein Punkspiel gegen Krakow am See am Ende klar gewinnen.Die Teterower begannen sehr forsch und lagen nach zwei schönen Distanzschüssen von P.Reinholz schon früh mit 2:0 in Front.Und die Gastgeber setzten nach und erhöhten durch zwei weitere Tore von S.Iwe und J.Ulbrich auf 4:0.Bei diesem Ergebnis wurden die Seiten gewechselt.Nach der Pause kamen die Gäste dann aber etwas besser ins Spiel und nach 35 Minuten zum 1:4 Ehrentor.Das letzte Tor in diesem Spiel makierten aber die Teterower.J.Rost war acht Minuten vor Ende noch mal erfolgreich und stellte somit den 5:1 Endstand her.

Aufst: B.Brusch, E.Helfer, S.Runne, M.Krüger, M.Utke, P.Reinholz, S.Iwe, J.Ulbrich, L.Thoma, J.Rost