Spielbericht

FSV Krakow am See - SV Teterow 90 0 : 6

01.06.2008 09:30

Die Teterower gewannen vor allem durch ihren großen kämpferischen Einsatz. Die Abwehr stand sehr sicher und in der zweiten Halbzeit hatten die Bergringstädter deutlich mehr "Puste" als ihre Gastgeber, sodass die Treffer dann zwangsläufig fielen. Für ihre Leistung erhielt die gesamte Mannschaft ein Lob von ihren Trainern.

Teterow spielte mit B. Brusch, St. Runne, Thoma, Krüger, Helfer, Reinholz, Iwe und Ruff. Eingewechselt wurden Eulitz und Valeske.

  • 0:1 Ruff 4.´
  • 0:2 Reinholz 29.´
  • 0:3 Ruff 35.´
  • 0:4 Iwe 38.´
  • 0:5 Ruff 41.´
  • 0:6 Reinholz 44.´