Spielbericht

SV Teterow 90 - Post SV Rostock II  9 : 0

11.05.2019 13:00

Teterower "Zweite" baut Siegesserie weiter aus 

Auch im neunten Spiel nach der Winterpause gab es einen Sieg für die 2. Männermannschaft des SV Teterow 90. Gegen den Post SV Rostock II hieß es am Ende im Bergringstadion 9:0 (5:0) für die Gastgeber. 
Gegen den deutlich unterlegenen sich aber bis zum Schluss tapfer wehrenden Gegner lief beim SV 90 nicht alles nach Wunsch. Vor allem in der Schlussphase lief nicht mehr viel zusammen, so blieb man in den letzten 25 Spielminuten ohne einen eigenen Treffer. Zudem gestatteten die Teterower den Gästen durch einige Patzer in der Defensive teilweise sehr gute Tormöglichkeiten, die sie aber nicht ausnutzen konnten. 
Nächsten Sonntag werden die Teterower dann aber deutlich mehr gefordert sein, denn dann geht es zum Spitzenspiel zum BSV Kessin. 

SV 90: M. Lajn - L. J. Thoma, D. Eichhorn (74., E. Leonhardt), M. Roggensack - M. Leonhardt, F. Leist, J. Latzko, B. Borchert (46., J. E. Küster) - Mo. Brigmann - R. Sahr, R. Schmid (46., J. Neubauer) 
Tore: 1:0 R. Schmid (10.), 2:0 R. Sahr (11.), 3:0 Mo. Brigmann (20.), 4:0 M. Leonhardt (41.), 5:0 R. Schmid (45.), 6:0 J. Neubauer (47.), 7:0 J. E. Küster (52.), 8:0 Mo. Brigmann (62.), 9:0 J. Latzko (65.)