Spielbericht

SV Teterow 90 - FSV 47 Dummerstorf 6 : 3nV

07.09.2019 10:00

Torfolge:

0 : 1 8. Min.
1 : 1 14. Min. Matteo Willmann
1 : 2 21. Min. ET
1 : 3 27. Min.
2 : 3 28. Min. Jannis Burchett
3 : 3 43. Min. Hannes Malzkorn
4 : 3 63. Min. Hannes Malzkorn
5 : 3 67. Min. Hannes Malzkorn
6 : 3 70. Min. Hannes Malzkorn
Fazit:

Die D-Junioren erreichen mit Glück die zweite Runde im Kreispokal.
Kämpferisch und moralisch kann man die Jungs des SV 90 nur loben. Leider lief im Spiel nach vorn wenig zusammen ... Nachdem man in der Anfangsphase zwei hundert prozentige Tormöglichkeit fahrlässig liegen ließ, ging der Gast mit einem Distanzschuss und ihrer ersten Chance in Führung. Offensichtlich war der SV 90 davon doch beeindruckt. Die Fehler häuften sich. Nachdem man dennoch recht schnell den Ausgleich erzielen konnte, hätten aber die erneuten Gegentore einfach nicht fallen dürfen. Wichtig war deshalb für die Moral der Mannschaft der Anschlusstreffer kurz vor der Halbzeit. In der 2. Halbzeit hatte der SV 90 jetzt leichtes Übergewicht und gewann auch viele Zweikämpfe, so dass die Gäste fast keine eigenen Tormöglichkeiten mehr hatten, jedoch war das Passspiel in die Spitze an diesem Tag bis dato ungenügend. So gelang aber dennoch der wichtige Ausgleich, mehr aber auch nicht, so dass man in die Verlängerung musste. Erst als nun den Gästen doch etwas die "Puste" ausging (sie hatten keine Wechselspieler), wurden die Räume für den SV 90 größer und endlich wurden die Spielzüge bis zum Ende clever zu Ende gespielt.

Aufstellung:

Tor: Lennart Ruge
Abwehr: Max Hägert, Till Potratz, Konrad Woiterski
Mittelfeld: Philipp Behling, Fabio Lübbe, Matteo Willmann
Sturm: Hannes Malzkorn
AW: Jannis Burchett, Erik Beulitz