F-Jugend: Hallenturnier in Teterow (25.01.2020)

 

 
F-Jugend: Hallenturnier in Teterow (25.01.2020)

Den 1. Platz belegte am vergangenen Samstagvormittag die F1-Jugend beim OSPA Hallenturnier in der Teterower Sporthalle Ost. Dank eines Treffers von Nick Gallus in der letzten Sekunde besiegten die kleinen Bergringstädter die SG Jördenstorf/Thürkow im Finale etwas glücklich mit 1:0.


Da diesmal auf große Tore geschossen wurde sahen die mitfiebernden Zuschauer bereits in der Vorrunde immerhin 32 Treffer, wobei es in der Staffel 1 zudem die erste große Überraschung zu sehen gab. Denn nicht der Titelverteidiger vom FC Förderkader Rene Schneider aus Rostock schaffte den Sprung ins Halbfinale sondern der SV Teterow 90 I und die SG Jördenstorf/Thürkow I. In der Staffel 2 setzten sich der SV Waren 09 (ohne Gegentor) sowie die SG Warnow Papendorf durch und schafften somit den Sprung in die Endrunde. 
Während dann das 1. Semifinale zwischen Teterow I und Papendorf eine deutlich Angelegenheit wurde (4:0), sollte das zweite Halbfinale zwischen Waren und Jördenstorf/Thürkow I für reichlich Zündstoff sorgen. Denn das vermeintliche Siegtor zum 2:1 für Waren eine Sekunde vor Schluß wurde nicht gegeben da man der Meinung war das der Warener Torhüter den Ball noch aus dem eigenen Strafraum über die Mittelinie schoss. Das anschließende Neunmeterschiessen gewann dann Jördenstorf mit 2:0 und zog somit ins Endspiel ein. 
Während im kleinen Finale der SV Waren 09 mit 3:1 gegen die SG Warnow Papendorf den 3. Platz eroberte, gab es schließlich auch im folgenden Endspiel mit dem Abpfiff Diskussionen. Denn als die Teterower mit der letzten Aktion durch ein Fernschusstor das 1:0 markierten ertönte mittendrin die Schlußsirene. Da es im F-Juniorenbereich des KFV Warnow seit anderthalb Jahren ja keine Schiedsrichter mehr geben soll (Fair-Play Modell) musste man sich nun irgendwie einigen ob der Ball nun vor oder nach dem Abpiff im Netz landete. Am Ende wurde dann entschieden das der Treffer zählte und somit der SV 90 I das Finale knapp für sich entschied. 


ERGEBNISSE: 
Vorrunde, Staffel 1: 
1. SV Teterow 90 I                          
2. SG Jördenstorf/Thürkow I       
3. FC FK R. Schneider Rostock    
4. FSV 1919 Malchin                     


Staffel 2: 
1. SV Waren 09  
2. SG Warnow Papendorf 
3. SV Teterow 90 II  
4. SG Jördenstorf/Thürkow II 


Halbfinale: 
SV Teterow 90 I - SG Warnow Papendorf   4 : 0
SV Waren 09 - SG Jördenstorf/Thürkow II 1 : 1/ 0:2 n. 9m


Spiel um Platz 7: 
FSV 1919 Malchin - SG Jördenstorf/Thürkow II 5 : 0


Spiel um Platz 5: 
FC FK Rene Schneider Rostock - SV Teterow 90 II 3 : 0


Spiel um Platz 3: 
SV Waren 09 - SG Warnow Papendorf 3 : 1


Finale: 
SV Teterow 90 I - SG Jördenstorf/Thürkow I 1 : 0


Bester Torschütze:  Theo Polland (FC Förderkader R. Schneider, 6 Tore)
Bester Feldspieler:  Levi Göhrke (SG Jördenstorf/Thürkow I)
Bester Torhüter:       Lenny Strehse (SV Waren 09) 


SV 90 I: Oskar Kapitzke - Janik Utke, Anton Willmann (1), Charly Winter (1), Marten Heitmann (1), Oliver Sis (1), Till Peterß (2), Nick Gallus (3), Arthur Meinck 


SV 90 II: Sören Roeseler - Marlon Bepirszce, Emil Müller (2), Leonard Kreter, Noah Markwart, Pepe Schultz (1), Paul Stier, Arjen Maeth, Jonas Kühn, Constanin Kreter, Lio-Fin Gutknecht, Tim Klewer

‹ Zur Übersicht