SV Teterow 90
VfL Grün Gold Güstrow 1
4
2

09.04.2006 11.00
E1- Junioren
|| Kreisliga Warnow , Staffel III

 

Zum Nachholspiel des 14 Spieltages, hatte man die Spielstarke Mannschaft von Grün Gold Güstrow im Heimischen Bergringstadion zu Gast.
Allein schon die Tabellensituation zeigte, wie viel Brisants in dieser Partie steckte.
Konnte man doch durch einen Sieg sich unter den ersten drei festsetzen.
Nicht der Gastgeber,sondern die Gäste erwischten den besseren Sart und gingen mit 1:0 in Führung.Doch im Gegenzug verpasste man die Riesenchance zum Ausgleich.Aber der Gastgeber setzte die Gäste immer mehr unter Druck und kam durch M.Eisenberg zum verdienten Ausgleich.Durch 2 weitere Treffer des selben Spielers ging man mit einem 3:1 in die Pause.
Im zweiten Spielabschnitt wollten die Teterower es noch mal spannend machen und ließen Güstrow, auf 2:3 herankommen.Nun wurde es ein offener Schlagabtausch auf beiden Seiten in denen die beiden Torhüter eine Anzahl von Tormöglichkeiten verhinderten.Doch kurz vor Spielende mussten die Gäste durch einen Platzierten Freistoß von Max Eisenberg
das entscheidene 4:2 hinnehmen.Alles in allem war es ein verdienter Sieg an dem auch das Trainergespann, Matthias Schmitus und Harald Hesse einen großen Anteil hatten.

Teterow spielte mit:Sebastian Markwart ( Tor) , Florian Mertel, Florian Schorbe, Florian Emmerich,Andreas Horn, Thomas Fidora, Max Eisenberg (4), Jan H. Runne

EW: Jonas Gernetz, David Schultz, Tim Prusseit