Güstrower SC 09
SV Teterow 90
9
2

20.05.2017 09:30
E1- Junioren
|| Kreisliga Warnow Platzierungsrunde, St. 1

SV 90: C. Peterß - O. Krüger, R. Tiedtke, S. Fischer, M. Gehrt, B. Gerdt, N. Müller; K. Lachmann, L. Schmidt; 
Tore: 0:1 Gehrt (7.), 1:1 (17.), 2:1 (20.), 3:1 (21.), 4:1 (22.), 5:1 (30.), 6:1 (31.), 7:1 (34.), 8:1 (39.), 9:1 (43.), 9:2 Müller (47.)

Fazit: 
Das es beim Tabellenzweiten nicht viel zu holen gab war allen schon vorher klar. Das Ergebnis, auch wenn es hoch ist, spiegelt nicht den Spielverlauf wieder. Besonders in der ersten Halbzeit konnten die Teterower mit dem hohen Tempo der Güstrower mithalten und sogar in Führung gehen. Zum Ende der ersten Halbzeit kam es aufgrund von Unstimmigkeiten innerhalb der Mannschaft zu Unruhe, das die Güstrower gnadenlos ausnutzten. In der zweiten Hälfte forderte der hohe Kraftaufwand der ersten Halbzeit sein Tribut. Die Kräfte reichten nicht mehr aus jeden Zweikampf zu gewinnen und den Spielfluss der Güstrower zu stören. Trotz alledem kämpften die Teterower weiter um das Ergebniss niedrig zu halten. Dank unseres Torwartes, der bis zum Schluß alles gegeben hat und viele Tormöglichkeiten der Güstower vereitelt hatte, blieb es beim einstelligen Ergebnis.