SV Teterow 90
SG Krakow am See / Lohmen
2
2

06.05.2018 09:00
E2- Junioren
|| Kreisklasse Warnow, Staffel 1

Die kleinen Teterower mussten in der 1. Hälfte ohne Anweisungen des Trainers klar kommen der die Mannschaft einfach mal spielen lassen wollte. Und das machte sich stark bemerkbar, das Team agierte unkonzentriert und überfordert. Dem zu Folge lagen sie auch schnell mit 0:2 zurück. In der zweiten Hälfte nahm der Trainer wieder Einfluss auf das Spiel und prompt war es eine andere Mannschaft, Zweikämpfe wurden gewonnen und auch Torchancen wurden herausgespielt. Am Ende reichte es aber nur noch zu einem gerechten 2 : 2. 

Fazit: 
Die jungen Teterower sind noch lange nicht so weit alleine Entscheidungen zu treffen und sind noch sehr stark auf die Einflüsse vom Übungsleiter abhängig . 

SV 90: Hallscheidt - Woiterski, Maeth, J. Burchett, Weiß, Sobolewski, Porath, Beulitz, Clasen, 
Tore: 0:1 (1.), 0:2 (20.), 1:2 Beulitz (32.), 2:2 Weiß (49.)