SV 47 Rövershagen
SV Teterow 90
4
8

25.08.2018 11:00
E1- Junioren
|| Kreisliga Warnow Platzierungsrunde, St. 1

Torfolge:
0 : 1 1. Min. Paul Ickert
0 : 2 6. Min. Philipp Behling
0 : 3 10. Min. Matteo Willmann
1 : 3 13. Min.
2 : 3 20. Min.
3 : 3 20. Min.
3 : 4 25. Min. Philipp Behling
3 : 5 30. Min. Fabio Lübbe
4 : 5 32. Min.
4 : 6 35. Min. Matteo Willmann
4 : 7 38. Min. Paul Ickert
4 : 8 41. Min. Philipp Behling

Fazit:
Nachdem die Mannschaft in dieser Besetzung nach einem Jahr wieder das erste Mal zusammen spielte, kann man mit dem Ergebnis und dem Spiel teilweise zu frieden sein, zumal man auch schnell 3 : 0 führte und kaum etwas anbrennen ließ. Nachdem der Gastgeber aber in kurzer Zeit den Ausgleich erzielen konnte, war der Spielfaden weg. So wurde es lange Zeit ein Zitterspiel und erst in der 38. Minute wurde es zu Gunsten des SV 90 entschieden. In dieser Zeit ließen die Jungs des SV 90 zu viele Tormöglichkeiten zu, da man meist zu spät oder nicht eng genug am gegnerischen Spieler war und zudem sich in der Vorwärtsbewegung beim wichtigen Passpiel zu viele Abspielfehler geleistet wurden. Hier können sich die Jungs beim "Ersatztorwart" Max Hägert bedanken, dass nicht noch mehr Gegentore vielen. Es bleibt noch viel zu tun ... Am Ende waren alle Spieler über die drei Punkte glücklich.

Aufstellung:
Tor: Max Hägert
Abwehr: Leon Duwe, Konrad Woiterski
Mittelfeld: Philipp Behling, Fabio Lübbe, Matteo Willmann
Sturm: Paul Ickert
AW: Josef Gnefkow, Jannis Burchett, Hannes Malzkorn