SG Jördenstorf/Thürkow
SV Teterow 90
7
3

27.04.2019 09:00
D1- Junioren
|| Kreisliga Warnow, Staffel III

SV 90: C. Peterß - B. Gerdt, T. Potratz, R. Tiedtke, E. Lübbe, H. Malzkorn, M. Gehrt, N. Müller; F. Lübbe, P. Behling 
Tore: 1:0 (1.), 2:0 (4.), 3:0 (5.), 4:0 (16.), 4:1 N. Müller (35.), 4:2 M. Gehrt (44.), 4:3 N. Müller (53.), 5:3 (58.), 6:3 (59.), 7:3 (60.) 

Fazit: Aus Sicht des SV 90 eine enttäuschende Vorstellung. Zu Beginn der ersten Halbzeit kam es so vor als wenn die Teterower Mannschaft noch schläft. Schnell lag man so 4:0 hinten. Erst Mitte der ersten Halbzeit wurde man wach und konnte sich dem Gegner entgegen stellen und sich einige Chancen heraus spielen. Leider scheiterte man an dem sehr gut haltenden Torwart und an der gut stehenden Abwehr. Die zweite Halbzeit verlief anfangs sehr gut für den SV 90. So konnten die Gäste auf 4:3 verkürzen. In der Schlußphase wollte der SV 90 den Ausgleich erzwingen machte aber zu viele Fehler im Spielaufbau und kassierte wieder drei Treffer in kurzer Zeit. Einige Spieler können sich eine Scheibe von den drei E1- Jugendspieler abschneiden die ihre Sache sehr gut machten.