Spielbericht

SV Teterow 90 - FSV Dummerstorf 47 II 7 : 0

28.09.2019 13:00

Teterower ohne Mühe gegen dezimierte Dummerstorfer 

Auch im sechsten Spiel der Saison bewahrte die 2. Männermannschaft des SV Teterow 90 ihre weiße Weste in der Kreisliga Warnow. Gegen den FSV Dummerstorf 47 II gewannen die Bergringstädter souverän mit 7:0 (5:0) und festigten somit auch ihre Tabellenführung vor dem SV 90 Lohmen. 
Allerdings sollte man diesen Erfolg nicht überbewerten, denn die Gäste aus Dummerstorf hatten große Personalprobleme und traten nur mit zehn Mann an. So war es natürlich nicht verwunderlich das die Teterower von Beginn an deutlich dominierten. Diese Überlegenheit wurde in der ersten Halbzeit dann auch bereits in fünf Toren umgemünzt, so daß nie Zweifel am Teterower Erfolg aufkamen. In der zweiten Hälfte lief es dagegen nicht mehr ganz so rund. So schlichen sich einige Unkonzentriertheiten sowie Fahrlässigkeiten ins Spiel ein. Daher kam der SV 90 nach dem Seitenwechsel nur noch zu zwei weiteren Treffern. 

SV 90: M. Lajn - M. Roggensack, Ma. Brigmann, Ch. Mittag, St. Peters, Mo. Brigmann (46.' F. Leist), D. Winter, J. E. Küster, M. Leonhardt, T. Macioßek, L. Niedballa (46.' R. Sahr) 
Tore: 1:0 T. Macioßek (5.), 2:0 J. E. Küster (18.), 3:0 (31., Eigentor), 4:0 Ch. Mittag (37.), 5:0 Ma. Brigmann (40.), 6:0 R. Sahr (51.), 7:0 J. E. Küster (85.)