SSV Satow II
SV Teterow 90
7
6

06.09.2020 10:00
2. Männermannschaft
|| Pokal

Pokalaus schon in der 1. Runde für Teterower "Zweite" 

Bereits in der 1. Runde des Kreispokals des KFV Warnow schied der SV Teterow 90 II am letzten Wochenende aus. Beim SSV Satow II verloren die Bergringstädter zwar etwas unglücklich aber auch überflüssig mit 6:7 nach Elfmeterschießen. Zuvor hatte es nach 120 Minuten 2:2 gestanden. 
In einer alles anderen als ansehnlichen Partie war der SV 90 vor allem in der ersten Hälfte überlegen, ließ aber trotz der 2:1 Führung zu viele Chancen leichtfertig liegen. Dies sollte sich kurz nach Wiederbeginn rächen, als der Gastgeber aus Satow wieder ausgleichen konnte. Danach entwickelte sich eine ausgeglichene Partie, ohne weiteres Tor bis zum Schlusspfiff der normalen Spielzeit und der Verlängerung. Im Elfmeterschiessen hatte dann der SSV Satow das bessere Ende für sich. 

SV 90: M. Lajn - M. Roggensack, St. Peters, Ma. Brigmann, F. Leist, D. Winter, N. Gnefkow (80.´D. Heere), R. Schmid, J. E. Küster, R. Costa (85.´L. J. Thoma), R. Sahr (80.´L. O. Neumann)
Tore: 0:1 R. Costa (15.), 1:1 (30.), 1:2 N. Gnefkow (37.), 2:2 (52.)