Spielbericht

HSG Warnemünde - SV Teterow 90 2 : 1

12.09.2020 13:00

Obwohl man die erste Hälfte ziemlich verschlief ging es mit einem schmeichelhaften Remis in die Pause. Nach dem Seitenwechsel lief es dann etwas besser doch nach der 1:0 Führung kassierten die Teterower fast postwendend den Ausgleich. Ärgerlich auch das 1:2 das per Foulelfmeter nach zu ungestümen Einsatz von Jonas Miekley fiel. Am Ende geht somit zwar der Erfolg der Warnemünder in Ordnung, trotzdem wäre mehr drin gewesen für den SV 90. 

SV 90: M. Ruge - J. Miekley, N. Brüske, M. Schütt, L. L. Grimm (62.´ J. Aust), N. Feldmann, C. Hamann, O. Gaedeke (46.´J. Bruhn), T. Rohn (60.´ F. Kalinowski), M. Ziesmer, M. Zoch (62.´M. Jaehn)
Tore: 0:1 L. L. Grimm (61.), 1:1 (63.), 2:1 (69., 11m)