SV Teterow 90
LSG Lüssow 79
2
3

19.09.2020 12:30
2. Männermannschaft
|| Kreisoberliga KFV Warnow - Staffel 3

Am Ende war der Sieg für die Gäste sicherlich nicht ganz unverdient, trotzdem war die Niederlage aus Teterower Sicht durchaus vermeidbar. Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase gingen die Gastgeber durch Ricardo Lewerenz in der 30. Minute zwar in Führung doch diese hielt nur eine Minute da stand es bereits wieder 1:1. 
Die zweite Hälfte begann dann für den SV 90 II ziemlich schlecht, denn durch ein Freistoßtor (das allerdings nie so fallen darf) lag man urplötzlich mit 1:2 zurück. Nun hatten die Gäste aus Lüssow natürlich Oberwasser und kamen in der 75. Minute zum vermeintlich vorentscheidenen Treffer zum 1:3. Doch die Bergringstädter rafften sich noch einmal auf und konnten durch einen Foulelfmeter von Rico Schmid in der 78. Minute wieder verkürzen. Nun drängte der SV 90 II auf den Ausgleich, der jedoch leider nicht mehr fallen sollte. Pech hatte zudem Moritz Brigmann der per Kopfball nach Flanke von Rico Schmid nur die Torlatte traf. Schade hier fehlten nur wenige Zentimeter. So blieb es schlussendlich bei der knappen 2:3 Niederlage für die Teterower. 

SV 90: M. Lajn - Ma. Brigmann, L. O. Neumann, D. Eichhorn, D. Winter, R. Lewerenz, Mo. Brigmann, N. Gnefkow (46.´ D. Heere), R. Schmid, J. E. Küster (82.´ F. Leist), Y.-Ph. Johannson (46.´ T. Macioßek) 
Tore: 1:0 R. Lewerenz (30.), 1:1 (31.), 1:2 (50.), 1:3 (75.), 2:3 R. Schmid (78., 11m)