Güstrower SC 09 III
SV Teterow 90
1
1

27.09.2020 14:00
2. Männermannschaft
|| Kreisoberliga KFV Warnow - Staffel 3


Erster Punktgewinn für Teterower Reserve

Am 3. Spieltag der Kreisoberliga Warnow III kam die 2. Männermannschaft des SV Teterow 90 beim Güstrower SC 09 III zu einem wohl am Ende leistungsgerechten 1:1 (1:0) Unentschieden. Damit konnten die Bergringstädter immerhin ihren ersten Saisonpunkt feiern und auch die Rote Laterne vorerst abgeben. 
Bei ekligem Dauernieselregen bekamen die Gäste die Partie auf dem Güstrower Kunstrasenplatz schnell in den Griff und verstanden es mit wenigen Ausnahmen gut den Gegner vom eigenen Tor fern zu halten. Kurz vor der Pause belohnte man sich für die bislang gute Vorstellung schliesslich auch mit dem Führungstreffer durch Philipp Möller der nach Vorarbeit von Noah Gnefkow zum 1:0 für den SV 90 traf. Zuvor hatte in der Anfangsphase Daniel Eichhorn mit einem Schuss fast von der Mittellinie nur die Torlatte getroffen. 
Die zweite Hälfte begann dann aus Teterower Sicht nicht so gut, denn bereits nach 50 Minuten musste man den Ausgleich hinnehmen. Nach einer Freistoßhereingabe von der rechten Seite köpfte ein Güstrower Akteur den Ball unbedrängt zum 1:1 ins Teterower Tor. Danach schienen die Teterower etwas die Kontrolle zu verlieren, doch die Gästeelf fing sich doch wieder rasch. So ergaben sich auch gute Torgelegenheiten durch Ricardo Lewerenz (Pfosten), sowie Tom Macioßek, der allerdings am gegnerischen Torhüter scheiterte. In der Schlussphase wurde es dann teilweise richtig wild, mit Torchancen hüben wie drüben und auch zwei Treffern für die Güstrower. Allerdings wurden beide nach Abseits, bzw. Foulspiel an den Teterower Keeper Lajn nicht gegeben. In der Nachspielzeit hatten die Bergringstädter schließlich die Megachance sogar zum ersten "Dreier" in dieser Spielzeit. Nach Pass von Rico Sahr war Steffen Peters urplötzlich im Strafraum völlig frei, scheiterte aber am auch zugegebenermaßen überragend agierenden Güstrower Torhüter der das Leder irgendwie noch um den Pfosten lenken konnte. So blieb es am Ende beim Remis. 

SV 90: M. Lajn - St. Peters, L. O. Neumann, D. Eichhorn, Ma. Brigmann, D. Winter (80.´ D. Heere), R. Lewerenz, N. Gnefkow, R. Schmid (87.´ R. Sahr), Ph. Möller (66.´ J. E. Küster), T. Macioßek 
Tore: 0:1 Ph. Möller (36.), 1:1 (50.)