SV Teterow 90
SG Karlsburg/Züssow
1
3

21.05.2022 15:00
1. Männermannschaft
|| Landesliga Ost

21.05.2022: SV Teterow 90 - SG Karlsburg/Züssow

 

Bis zur Pause sah es noch gut aus für die Gastgeber die durch einem schönen Distanzschuss von Oliver Schroeder nach zu kurz abgewehrter Ecke von Paul Gerdt mit 1:0 zur Halbzeit führen konnten. Doch nach dem Seitenwechsel wirkte der Gastgeber vom SV 90 wie ausgewechselt. Es lief urplötzlich nichts mehr zusammen. In der Offensive fand man praktisch gar nicht mehr statt und in der Defensive wurden teils haarsträubende Fehler fabriziert. Zudem erwischte SV 90 Keeper Marcus Lajn einen rabenschwarzen Tag, aber die Niederlage ihm allein anzukreiden da würde man es sich viel zu einfach machen. Auch die Körpersprache der meisten Spieler in der zweiten Hälfte war teilweise sehr bedenkenswert! So wurden drei ganz wichtige Punkte (vielleicht sogar die entscheidenen) liegen gelassen, gegen einen Gegner der in Normalform absolut zu schlagen gewesen wäre an diesem Tage. Denn Bäume riss der Tabellenfünfte aus Züssow im Gegensatz zum Sturm nachts zuvor wahrlich nicht aus. 

SV 90: M. Lajn - D. Winter, J. H. Runne, St. Peters, F. Neumann - P. Zeiter, H. Grewe, P. Weber, Y.-Ph. Johannson - O. Schroeder (68.' D. Wegner), P. Gerdt

Tore: 1:0 O. Schroeder (20.), 1:1 (63., 11m), 1:2 (82.), 1:3 (90.+4)