TSG Neustrelitz II
SV Teterow 90
3
1

09.06.2024 14:00
1. Männermannschaft
|| Landesklasse III

09.06.2024: TSG Neustrelitz II - SV Teterow 90

Zum letzten Punktspiel der Saison beim Tabellenzweiten aus Neustrelitz konnte Übungsleiter Jens Latzko gerade noch so auf elf Spieler zurück greifen. So kam die 1:3 (0:1) Niederlage gegen den spielstarken Aufsteiger wohl auch nicht ganz überraschend. 

Zwar verkauften sich die ersatzgeschwächten Gäste aus Teterow relativ gut, mussten sich diesem Tage aber doch einem Besseren beugen. Nachdem die Anfangsphase bereits mehr oder wenig deutlich den Neustrelitzern gehörte, fiel dann nach 21 Minuten das nicht unverdiente 1:0 für die TSG II. Danach verflachte schliesslich ein wenig die Partie, ehe es kurz vor der Pause noch zweimal Aufregung ab. Denn zunächst reagierte SV 90 Keeper Malte Ruge bei einem gegnerischen Kopfball prächtig (42.), ehe nur eine Minute später ein Distanzschuss des Gastgebers nur am Pfosten landete. 

Kurz nach der Halbzeitpause entschied sich dann leider aus Teterower Sicht die Partie schnell zu Gunsten der Neustrelitzer. Mit einem Doppelpack in der 49., sowie 61. Minute erhöhte der Gegner nämlich auf 3:0 und machte somit praktisch alles klar. In der 69. Minute kam der SV 90 allerdings doch noch wenigstens zum Ehrentreffer. Bei einem Freistoss von Mati Leonhardt aus spitzen Winkel sah der Neustrelitz Keeper ziemlich alt aus und liess das Leder somit zum 1:3 aus Teterower Sicht durchrutschen. Danach passierte mit Ausnahme einer Gelb-roten Karte für Dan Heere nichts mehr erwähnenswertes, so das es beim absolut gerechtfertigten 3:1 Heimerfolg für die TSG Neustrelitz II am Ende blieb. 

Trotz der Niederlage im letzten Saisonspiel ändert dies aber nichts daran das der SV Teterow 90 vor allem in der zweiten Saisonhälfte (nur 2 Niederlagen) eine sehr ordentliche Spielzeit ablieferte, was dazu führte das in der Abschlusstabelle ein guter 5. Tabellenplatz erreichen werden konnte. Dieses ist um so bemerkenswerter wenn man bedenkt, das trotz der drei Winterneuzugänge aufgrund von Verletzungen und anderen Gründen (Sperren, Arbeit) der Kader zum Saisonende immer schmaler wurde.

SV 90: M. Ruge - D. Winter, P. Weber, N. Feldmann, K. Kühl, T. Rohn, P. Wohlert, M. Leonhardt, D. Heere (89., Gelb-rot), Y.-Ph. Johannson, Y. Aquilar

Tore: 1:0 (21.), 2:0 (49.), 3:0 (61.), 3:1 M. Leonhardt (69.)